Potentialanalyse und Werkstatttage

Die AMS Jugend und Bildung GmbH hatte vom 22.01.-02.02.2024 insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler (SuS) der 8. Klasse der Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule Heidenau bei uns zu Gast. Im Vorfeld wurde eine Potenzialanalyse durchgeführt, deren Ergebnisse in die Umsetzung und Reflexion der Werkstatttage einflossen. Die SuS hatten die Gelegenheit sich in 9 Berufsfeldern (Farbe, Metall, Holz, Handel, Lager, Gesundheit/Soziales, Hotel, Gastronomie und Küche) auszutesten. Viele praktische Erprobungen, aber auch Informationen zu Ausbildungsberufen brachte den SuS die Berufsfelder näher. Der eine oder andere entdeckte so bisher ungeahnte Interessen und Fähigkeiten oder konnte sich in seinen Berufswünsche bestärken. Im Anschluss erhielt jede Schülerin und jeder Schüler nach dem Auswertungsgespräch ein Teilnahmezertifikat.

Wir hoffen es hat euch gefallen . Das Team der AMS hatte auf jeden Fall viel Spaß mit euch!

Potentialanalyse und Werkstattage.